Amazon.de Widgets

Sonos One – Musik auf Sprachkommando

3
Sonos One – Musik auf Sprachkommando

177,90€ 199,00€

Das beste Angebot bei: amazon.deamazon.de
PREIS PRÜFEN

Lange hat man darauf gewartet, was der Multiroom-Lautsprecherhersteller Sonos als Nächstes bringt. Pünktlich im Oktober kündigte Sonos die Auslieferung des Sonos One an, ein kompakter Aktivlautsprecher, der die Sprachsteuerung von Amazon beinhaltet.

Sonos – eines der führenden Multiroom Hersteller

Seit 15 Jahren entwickelt und produziert Sonos eines der führenden Multiroom-Systeme auf dem HiFi-Markt und konnte sich lange an der Spitze halten, bis Bose mit seinen Soundtouch-Produkten gleichzog. Das Thema Multiroom nimmt im Zeitalter des Smart-Home immer mehr zu, wie auch die Möglichkeit der Sprachsteuerung. Anbieter wie Amazon, Google oder Apple sind die ersten Firmen, die eine komplette Steuerung unserer Geräte via Sprache versprechen, vorausgesetzt es ist die entsprechende Hard- und Software vorhanden.

Sonos integriert Amazons Alexa

Die Entscheidung Alexa zu integrieren sorgte gegenüber der Vermutung, dass Sonos auf Apples HomePod mit der Sprachsteuerung „Siri“ abzielt, für eine Überraschung. Vermutlich entschied man sich für die Amazon-Variante wegen der größeren Verbreitung bei Endverbrauchern.

Das erste Produkt, welches Alexa fest integriert hat, ist der angekündigte Sonos One und stellt damit den Startschuss einer kompletten Überarbeitung dar. Im Design an dem Play:1 orientiert lässt der One-Lautsprecher sich komplett per Sprache steuern und auch weitere Lautsprecher von Sonos kombinieren. Mit sechs integrierten Mikrofonen wartet der Lautsprecher auf seine Befehle. Möchte man nicht, dass der Lautsprecher „lauscht“, so lassen sich die Mikrofone per Touch-Knopf abstellen.

Sonos One – Nicht nur für Musik

Über Sprachbefehl lassen sich Playlists, Interpreten oder Titel abspielen und ebenso weitere Lautsprecher in anderen Räumlichkeiten hinzufügen. Hierfür muss es nicht ein One sein, sondern ein beliebiger Lautsprecher der Sonos-Produktpalette.
Durch weitere „Skills“ wird die Sonos One immer intelligenter und beinhaltet alles, was Alexa kann. Diese lassen sich via App auf den Lautsprecher installieren. So beantwortet Alexa Fragen über das Wetter, berichtet über Nachrichten oder bestellt eine Pizza.

Sonos für Echo-Besitzer

Durch das Software-Update werden alle anderen Produkte von Sonos, die Play:1, Play:3, Play:5 wie auch Playbar und Sub Amazon Echo kompatibel. Ab sofort können Echo-Besitzer ihr schon vorhandenes Sonos-System per Sprache steuern.

Eine HiFi-Anlage wird zum Haushaltshelfer

Sonos vereint mit der Integration von Alexa das Home-Entertainment mit Smart-Home. Die HiFi-Anlage wird durch Sprachsteuerung zum Haushaltshelfer, der dem Nutzer mit Rat und Tat zur Seite steht und nebenbei noch ein Taxi bestellt.

×

Vielen Dank für Ihren Hinweis!





Bitte geben Sie den Sicherheitscode captcha in das unten stehende Feld ein


Defekten Link oder falsche Info melden

We will be happy to hear your thoughts

      Leave a reply

      Enable registration in settings - general
      Compare items
      • Total (0)
      Compare
      0