Wir lieben Digitaltechnik!
Aktuell mit über 15.131.661 gelisteten Produkten!

JBL Pulse 3 – Musik mit Lichtshow

120
Der Markt der Bluetooth-Lautsprecher ist hart umkämpft. Dennoch stechen in dieser unwahrscheinlich großen Menge von Herstellern, Versionen und Designs immer wieder Produkte heraus, die noch das sprichwörtliche i-Tüpfelchen darstellen. So auch die amerikanische Firma JBL die sich in diesem Marktsegment sehr wohl zu fühlen scheint und die Technik der Drahtloslautsprecher immer weiter voran treibt. Auch vorerst sinnlos erscheinende Funktionen und Gimmiks verwendet JBL in ihren Produkten um ihren Marktanteil zu sichern. Diese finden aber bei den Abnehmern großen Anklang und sind bei näherer Betrachtung durchaus sinnvoll.

Die Neuauflage des Lighshow-Bluetoothlautsprechers Pulse 2, die Pulse 3, wurde auf der CES 2017 vorgestellt und für August 2017 für im Handel erhältlich erklärt. Das Besondere an der Pulse-Produktlinie sind die integrierten Lichteffekte die zum Takt der Musik reagieren. In Punkt Klangbild Schnitt die Pulse 2 gegenüber der in der Dimension ebenbürtigen Charge 3 eher schlechter ab. So meinte man, dass die Lichteffekte in diesem Produkt die Priorität gegenüber dem Klang hatten.

Jetzt ist die Pulse 3 seit August und vor Beginn der IFA 2017 in Berlin für einen Preis von 249 Euro auf dem Markt.

JBL setzt nun seine Prioritäten bei der Pulse 3 etwas anders und so hat sich die Klangwiedergabe wesentlich verbessert und schließt an den kräftigen Sound der Charge 3 definitiv an. Gleich nach dem Auspacken merkt man die edle Bauweise der Pulse 3 und das sich hier einiges getan hat. So wurden 3 kräftige aktive Treiber in den unteren Bereich des Lautsprechers eingebaut um den restlichen Korpus eigens für die Lichtshow in einem hochglänzenden Glaszylinder zu reservieren. Das verspricht natürlich eine immense Leuchtkraftverbesserung der integrierten LEDs beim Abspielen von Musik.

Der Bass, ein Manko von kleinen Lautsprechern – Nicht bei JBL
Die berühmten passiven Bassmembrane die JBL in den Produkten Flip, Charge, Pulse und Xtreme verwendet sind jeweils an der Ober- und Unterseite des Lautsprechers angebracht um auch wieder in diesem Tieftonbereich die Nase vorn zu haben. Dieser ist kräftig und arbeitet gut mit den Hoch- und Mitteltönen zusammen, so dass das Klangbild gegenüber seinem Vorgänger tatsächlich sehr rund ist.

Audiovisuelles Erlebnis
Schon Fernsehhersteller wie z. B. Philips setzen auf die Unterstützung von Licht in ihren Ambilight-TVs um das visuelle Erlebnis gegenüber Bild und Ton noch weiter zu verstärken.
Schaltet man die Pulse 3 an, so beginnen sofort die LEDs im Inneren des Lichtkorpus ihr fantastisches Lichtspiel in heller Leuchtkraft, so dass dieses auch bei Tageslicht ihre Wirkung nicht verliert. Wird Musik über die Bluetoothverbindung oder auch über die Möglichkeit über ein 3,5mm Klinke-Kabel einzuspielen, beginnen die Lichter ohne Zeitverzögerung die Takte visuell wiederzugeben. Durch das Betätigen einer für die Lichtsteuerung eingebauten Taste lässt sich der Modus der Lichtdarstellung verändern. So tanzen die Lichter mal schneller oder blenden in verschiedenen Farben über. Je nach Geschmack.

Ein besonderes Highlight der JBL-Serie – Der Party- und Stereomodus
JBL bietet als einer der wenigen Hersteller eine eigene und kostenlose App um in die Einstellungen der Lautsprecher direkt eingreifen zu können. So kann ich nach Verbindung eines Lautsprechers mit der App einen zweiten in den Stereomodus versetzen. Dies kann sogar einfach durchgeführt werden während ein anderer bereits eine Audioquelle empfängt. Der Raumklang zweier Lautsprecher der gleichen Generation ist schon fast als großartig zu bezeichnen. So bieten sich zahlreiche Einsatzmöglichkeiten, wie z.B. die Koppelung eines Bluetooth-fähigen TVs um dessen Audiosignal zu verstärken.
Durch den Partymodus lassen sich unendlich viele Lautsprecher zu einer Megaanlage koppeln. Gerade in Freundeskreisen, die auch JBL-Produkte mit sich rum tragen ist das bei Grillparties ein riesen Highlight.

Bei der Pulse 3 ist auch die Steuerung und Personalisierung der Lichtshow über die App möglich. So kann jeder seinen persönlichen Geschmack in die Lichtdarstellung einfließen lassen. Zwei oder mehrere Pulse 3 verwandeln jeden Raum in eine Disko. Sollte sie mal im Freien eingesetzt werden so ist die Pulse 3 wie auch ihre Schwesterprodukte wasserabweisend.

Die Pulse 3 in ihrer Neuauflage unterscheidet sich bei Weitem von ihrem Vorgänger und überzeugt jetzt nicht nur im Klang, sondern auch in den Lichteffekte. Mit einem Preis von 249 Euro ist sie sehr hoch aber dennoch wegen ihrer komplizierten Bauweise durchaus gerechtfertigt. Die Party kann beginnen.

We will be happy to hear your thoughts

      Hinterlasse einen Kommentar

      Compare items
      • Total (0)
      Compare